Siam-Info
≡ Menü

CPL-Filter - Spiegelungen für Dashcam minimieren


CPL-Filter - Spiegelungen für Dashcam minimieren Spiegelungen vom Armaturenbrett in der Windschutzscheibe beeinträchtigen die Qualität der Aufnahme, abhängig vom Sonnenstand. Mit sogenannten Polarisationsfiltern, in der Kurzform auch Polfilter oder im englischen Sprachraum CPL-Filter genannt, lässt sich dieser Mangel weitgehend abstellen. Diese Filter sind in allen denkbaren Durchmessern erhältlich und können auf das Objektiv geschraubt bzw. gesteckt werden. Der eigentliche CPL-Filter ist drehbar gelagert und entfaltet seine Wirkung je nach Drehwinkel. Er muss also, nachdem er auf dem Objektiv befestigt wurde, durch Drehung auf seine maximale Wirkung eingestellt werden. Dazu empfehle ich, ein weißes Blatt Papier aufs Armaturenbrett zu legen und im Kameramonitor die Spiegelung zu beobachten. Durch Drehung des CPL-Filters wird man die maximale Wirkung, also das weitgehende Ausblenden der Spiegelung verfolgen können. Damit sich später diese Einstellung nicht verändert, sollte man die Position des Filters nun dauerhaft fixieren. Ein schmaler zurechtgeschnittener Streifen Klebeband ist dazu schon ausreichend.

Da ein Polfilter die einfallende Lichtmenge verringert, kann dies Aufnahmen bei Nacht beeinträchtigen. Überschlägig ist davon auszugehen, dass die Verdunkelung durch den CPL-Filter ca. zwei Blendenwerte beträgt. Die meisten Dashboard-Kameras besitzen die Möglichkeit einer Blendenkorrektur im Einstellungsmenü. Sollte an der Windschutzscheibe eine Sonnenschutzfolie aufgeklebt sein, so sollte man auch diese Verdunkelung bei der Blendenkorrektur berücksichtigen. Mit ein wenig probieren ist die optimale Einstellung schnell gefunden.

Beschaffung
Vor der Beschaffung muss der genaue Durchmesser des Objektivs und ein evtl. vorhandenes Objektivgewinde ermittelt werden. Bei der Suche nach dem Begriff CPL-Filter in den einschlägigen Internetmarktplätzen wird man schnell, schon für wenige Euro fündig. Leider ist die fachliche Qualifikation vieler Händler oft sehr unzureichend. So werden CPL-Filter angeboten und ND-Filter versandt. Ein ND-Filter ist ein Graufilter, der nur etwas abdunkelt und keinerlei polarisierende Wirkung besitzt und für dieses Einsatzgebiet völlig sinnlos ist. Da CPL-Filter auch etwas abdunkeln, gehen viele Händler davon aus, dass beide Filter gleich wären. Mir persönlich ist es auch so ergangen. Einzig bei Händlern, deren Angebot auf Kameras und Zubehör ausgerichtet ist, sollte man ausreichendes Fachwissen erwarten können.

Funktionsweise eines CPL-Filters Wikipedia
Funktionsweise ND-Filter Wikipedia

Ohne CPL-Filter
ohne CPL-Filter

Mit CPL-Filter
mit CPL-Filter


Siehe auch die Rubriken:
Kfz
Kfz-Versicherung
Kfz-Navigation
Führerschein
Führerscheinbeantragung in der Praxis
Straßenverkehr
Polizei
Rechtsanwälte für thailändisches Recht

≡ Menü

Alle Angaben ohne Gewähr!
Ich selbst, der Betreiber von www.Siam-Info.de (Heinz Klaus Thiesen), stehe in keinerlei geschäftlicher Verbindung, mit den oben aufgeführten Unternehmen. Daher übernehme ich selbstverständlich auch keinerlei Verantwortung für die Informationen der oben aufgeführten Unternehmen. Die Beiträge geben nur meine persönliche Meinung wieder.
© by Heinz Klaus Thiesen