Siam-Info
≡ Menü

Giftschlangen Thailands




Familie Elapidae (Giftnattern)
Unterfamilie Bungarinae
o Bungarus (Kraits)
Bungarus candidus (Blauer Krait)
Bungarus fasciatus (Gelbgebänderter Krait)
Bungarus flaviceps (Rotkopfkrait)
□ Bungarus flaviceps flaviceps (Rotkopfkrait)


o Naja, Ophiophagus (Kobras)
Naja kaouthia (Monokelkobra)
Naja siamensis (Indochinesische Speikobra)
Naja sumatrana (Äquatoriale Speikobra)
o Ophiophagus hannah (Königskobra)
Unterfamilie Elapinae
o Calliophis (Korallenottern/Bauchdrüsenottern)
■ Calliophis bivirgatus (Bauchdrüsenotter)
Calliophis bivirgatus flaviceps (Blaue Bauchdrüsenotter)

■ Calliophis gracilis (Gefleckte Korallenotter)
■ Calliophis intestinalis (Gestreifte Bauchdrüsenotter)
□ Calliophis intestinalis lineatus (Gestreifte Bauchdrüsenotter)

Calliophis maculiceps (Gesprenkelte Korallenotter)

o Sinomicrurus (Korallenottern)
■ Sinomicrurus macclellani (MacCellands Korallenotter)
□ Sinomicrurus macclellani macclellandi (MacCellands Korallenotter)

Unterfamilie Laticaudinae (Seekraits)
o Laticauda colubrina (Gelblippen Seekrait)
o Laticauda laticaudata (Schwarz gebänderter Seekrait)
Familie Hydrophiidae (Seeschlangen)
Unterfamilie Acalyptophis peronii (kein deutscher Name bekannt)
Unterfamilie Aipysurus eydouxii (kein deutscher Name bekannt)
Unterfamilie Astrotia stokesii (kein deutscher Name bekannt)
Unterfamilie Enhydrina schistosa (kein deutscher Name bekannt)
Unterfamilie Hydrophis atriceps (kein deutscher Name bekannt)
Unterfamilie Lapemis (Plumpseeschlangen)
o Lapemis curtus (kein deutscher Name bekannt)

Unterfamilie Hydrophis (Ruderschlange)
o Hydrophis atriceps (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis belcheri (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis bituberculatus (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis brooki (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis caerulescens (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis cantoris (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis cyanocinctus (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis fasciatus (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis gracilis (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis klossi (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis lamberti (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis lapemoides (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis melanosoma (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis ornatus (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis spiralis (kein deutscher Name bekannt)
o Hydrophis torquatus (kein deutscher Name bekannt)
■ Hydrophis torquatus aagaardi (kein deutscher Name bekannt)
■ Hydrophis torquatus diadema (kein deutscher Name bekannt)
□ Kerilia jerdoni (kein deutscher Name bekannt)
□ Kolophis annandalei (kein deutscher Name bekannt)
□ Pelamis platura (Plättchen Seeschlange)
□ Thalassophina viperina (kein deutscher Name bekannt)
□ Thalassophis anomalus (kein deutscher Name bekannt)



Familie Viperidae (Vipern)
Unterfamilie Viperinae (Grubenlose Ottern)
o Daboia (Kettenviper)
■ Daboia russelii (Ketternviper)
Daboia russelii siamensis (Thailändische Ketternviper)


Unterfamilie Crotalinae (Grubenottern)
o Calloselasma (Malaiische Mokassin-Grubenotter)
Calloselasma rhodostoma (Malaiische Mokassin-Grubenotter)

o Trimeresurus mit den Untergattungen Trimeresurus Craspedocephalus, Parias, Popeia und Viridovipera (Bambusottern) * entsprechend der Arbeit von David et al.(1) 2011 (ZOOTAXA 2992: 1 -51)
Trimeresurus (Trimeresurus) albolabris (Weißlippen Bambusotter)
Trimeresurus (Trimeresurus) cardamomensis (Cardamom Bambusotter)
Trimeresurus (Trimeresurus) kanburiensis (Kanchanaburi Bambusotter)
Trimeresurus (Trimeresurus) macrops (Großaugen Bambusotter)
Trimeresurus (Trimeresurus) purpureomaculatus (Mangrovenotter)
Trimeresurus (Trimeresurus) venustus (Bunte Bambusotter)
Trimeresurus (Parias) hageni (Hagen's Bambusotter)
■ Trimeresurus (Parias) sumatranus (Sumatra Bambusotter)
Trimeresurus (Popeia) popeiorum popeiorum (Pope’s Bambusotter)
Trimeresurus (Popeia) phuketensis (Phuket-Bambusotter)
Trimeresurus (Popeia) fucatus
Trimeresurus (Craspedocephalus) wiroti (Wirot’s Bambusotter)
■ Trimeresurus (Viridovipera) gumprechti (Gumprecht's Bambusotter)
■ Trimeresurus (Viridovipera) vogeli (Vogel’s Bambusotter)
o Tropidolaemus (Tempelotter)
Tropidolaemus wagleri (Waglers Tempelotter)
o Ovophis (Berg-Grubenotter)
■ Ovophis monticola (Berg-Grubenotter)
□ Ovophis monticola convictus (Berg-Grubenotter)



Anmerkung: In den Fällen, in denen Art und Unterart den gleichen deutschen Namen haben, ist dem Autor kein spezifischer Name für die Art oder Unterart bekannt.

Siehe auch die Rubriken:
Giftige Tiere in Thailand
Giftige Spinnen
Skorpione
Skolopender
Giftige Meerestiere
Häufige Schlangen in Thailand
Ungiftige/schwach giftige Schlangen
Bauanleitung Schlangenfänger
Beschaffung Schlangenzange
Vorbeugung gegen Schlangenangriffe
Erste Hilfe nach einem Schlangenbiss
Notrufnummern

≡ Menü

Alle Angaben ohne Gewähr!

© by Heinz Klaus Thiesen